Pension Wiesenhof B&B - Bootsverleih am Templiner Kanal - die Templiner Gewässer mit Paddelbooten erkunden.

Wir empfehlen unseren Gästen gerne eine Paddeltour auf dem Templiner-Kanal Richtung Röddelinsee, bzw. Kannenburger Schleuse. Die ruhigen naturnahen Gewässer bieten nicht nur landschaftlich reizvolle Eindrücke, sondern auch sehr schöne ,,Bekanntschaften" mit der hiesigen Fauna (siehe Galerie unten). Von unserem Standort an der Ziegeleibrücke können Sie den Templiner Kanal, den Röddelinsee, die Führ, den Großen und Kleinen Lankensee bis zur Kannenburger Schleuse ohne Umtragen und Schleusungen erkunden. Ab Kannenburg geht es über die Templiner Gewässer zur Havel. Tourentipps und Wissenswertes bekommen Sie mit auf den Weg. Touren auf dem Templiner Seenkreuz sind natürlich auch möglich.

 

Auch an schönen Herbst- und Wintertagen lohnt sich das Paddeln auf den Templiner Gewässern. Ruhe und schöne Begegnungen mit der hiesigen Fauna sind garantiert. Wir haben ganzjährig geöffnet, einfach Boote telefonisch reservieren 0175 853 3449.

 

  • Paddelboote können Sie bei uns mieten auch wenn Sie nicht Gast in der Pension sind. Mehrtagesmieten möglich, allerdings keine Bootstransporte.

 

Übergabe (Abfahrt) täglich zwischen 10.00 und 14.00 Uhr, Rückgabe vor Sonnenuntergang. Zum Buchen einfach anrufen 0175 853 3449 oder schreiben wiesenhof@kurort-templin.de. Bis 12 Personen. Kostenlose Parkplätze vorhanden.

 

Tagespreise:

20 Euro - 1er Kajak.

25 Euro - 2er Kajak oder 2er Kanadier.

30 Euro - 3er Kanadier.

 

Kanu ist ein  umgangssprachlicher Name für Kajaks und Kanadier. Die Unterschiede sind wie folgt:

Kajak: Doppelpaddel, tiefer sitzend, schneller, weniger Gepäckzuladung,sportlicher.

Kanadier: Stechpaddel, höher sitzend, langsamer, mehr Gepäckzuladung, für Anfänger   geeigneter.

 

 

 


Video: Paddeltour auf dem Templiner Kanal


Biber Cam am Templiner Kanal

Nachts tauchen bei unserem Bootsverleih am Templiner Kanal auch gerne eher ,,lichtscheue" Besucher auf.